Das Training trägt Früchte

Das Training trägt Früchte

F1-Junioren (Jahrgang 2014) 06.11.2022

Dritter Sieg in Folge

Das Training zahlt sich für die Jungs immer mehr aus.

An diesem Wochenende stand das Spiel beim SV Herzebrock an. Die Jungs, wie immer gut drauf, hatten Bock auf Fussball. 

Es dauerte keine 3 Minuten und der erste Ball war im Tor. Hakar mit dem 1:0.  Da wusste man es schon, es wird ein torreiches Spiel. Sechs Minuten später erhöhte Joshi auf 2:0. Das Spiel nach vorne lief heute bei den Jungs überragend. Durch eine schöne Einzelaktion setzte sich Hakar durch und machte das 3:0. 

Durch ein paar Wechsel kurz vor der Halbzeit kam es zu einem Durcheinander in der Mannschaft und Herzebrock spielte aufeinmal aufs Tor. Die haben sich belohnt und kamen mit dem Pausenpfiff auf 3:2 heran. 

Die Halbzeitansprache sollte Wirkung zeigen. Die Mannschaft spielte tollen Kombinationsfussball und erspielten  sich ihre Chancen. Noam drufte in der Torschützenliste nicht fehlen und schoss das 4:2,5:2 und das 6:2. Hakar war heute in Torlaune machte das 7:2. 

Ein sehr toller Samstagmorgen für die gesamte Mannschaft und den mitgereisten Fans :-).  

Nächsten Samstag spielen wir das letzte Saisonspiel im Jahr 2022. Danach beginnt die Hallensaison, wo uns zwei Hallenturniere bevorstehen. 

 

 

 

 

SV Herzebrock

2 : 7

Blau-Weiß 98 Gütersloh 3

Samstag, 5. November 2022 · 10:00 Uhr

Meisterschaft

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.