Turnierordnung

Turnierordnung

  • Veranstalter ist die Jugendabteilung von Blau Weiß 98 Gütersloh. Es gelten die
    Bestimmungen des DFB bzw. FLVW.

  • Spielberechtigt sind nur Spieler mit einer gültigen Spielberechtigung. Diese ist bei
    Aufforderung durch die Turnierleitung nachzuweisen. Gastspieler sind nicht erlaubt.

  • Die Spielberichte sind im DFB.net vor Turnierbeginn freizuschalten.

  • Das Tragen von Schienbeinschonern ist zwingend vorgeschrieben!

  • Anzahl der Spieler:
    U 14 / U 15: 7 Feldspieler + 1 Torwart
    U 12 / U 13: 6 Feldspieler + 1 Torwart
    U 10 / U 11: 6 Feldspieler + 1 Torwart
    U 8 / U 9: 5 Feldspieler + 1 Torwart
    U 6 / U 7: 3 gegen 3

  • Die Spielzeit ist dem Spielplan zu entnehmen.

  • Spielbeginn und Ende: Ein Spiel beginnt und endet mit dem Pfiff des Schiedsrichters.

  • Der Spielball ist altersgerecht und stimmt den Aktuellen FLVW-Bestimmungen überein.

  • Die Rückpassregel kommt bei E-, F- und G-Jugend nicht zur Anwendung.

  • Die Abseitsregel findet nur bei der D-Jugend und C- Jugend Anwendung.

  • Freistöße werden generell indirekt ausgeführt.

  • Abstöße: Abstöße erfolgen ausschließlich mit dem Fuß und dürfen nicht über die Mittellinie hinausgehen. Abstöße über die Mittellinie hinaus werden mit Freistoß für die gegnerische Mannschaft geahndet.

  • Seitenaus: Bälle, die ins Seitenaus geraten, werden durch Einwurf wieder ins Spiel gebracht.

  • Zeitstrafen: Bei grob unsportlichem Verhalten oder grobem Foulspiel wird eine Zeitstrafe von 2 Min. verhängt. Wird während der Verbüßung dieser Zeitstrafe ein Gegentor kassiert, darf sich die Mannschaft wieder auffüllen - jedoch nur dann, wenn sie in Unterzahl ist.

  • Mindestabstand: Bei Anstoß ist ein Abstand von mind. 3 m. einzuhalten, bei Abstoß, Eckball und Freistoß mind. 5 m.

  • Die Fortsetzung des Spiels muss zügig erfolgen, sobald die Voraussetzungen dazu gegeben sind. Absichtliches Zeitspiel kann mit einer Zeitstrafe geahndet werden. Ausnahme: Anstoß und Strafstoß.

  • Bei Punktgleichheit zählt die Tordifferenz. Ist auch diese gleich, so zählt die höhere Anzahl der geschossenen Tore. Tritt auch hier ein Gleichstand auf, so wird die Entscheidung durch ein Neunmeter-Schießen herbeigeführt (3 Schützen).

  • Der Schiedsrichter fällt alle Entscheidungen auf dem Spielfeld. Außerhalb der Spiele entscheidet ein Schiedsgericht (Turnierleitung und Schiedsrichter), deren Beurteilung ist unanfechtbar.

  • Die „Heimmannschaft“ hat die Seite zur Turnierleitung, und ist in der Spielansetzung erst genannt. Diese führt den Anstoß durch und trägt ggf. bei gleicher Trikotfarbe farbige Leibchen, diese werden von der Turnierleitung gestellt.

  • Der Veranstalter erwartet ein sportlich faires und respektvolles Auftreten aller teilnehmenden Mannschaften und Zuschauern, insbesondere gegenüber den Schiedsrichtern und den jugendlichen Helfern. Zuwiderhandlungen führen ggf. zum Ausschluss bzw. Verweis von der Sportstätte.

  • Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstahl, bei Verlusten, Körper- und Sachschäden und behält sich Änderungen vor, die im Sinne des Ablaufs und der teilnehmenden Mannschaften sind.

  • Durch die Mitwirkung am Turnier erkennt jeder Teilnehmer die vorstehende Turnierordnung und alle Entscheidungen der Turnierleitung an.

  • Abweichungen im Regelwerk sind im Sinne der Fair-Play-Regeln möglich und werden vor dem Beginn des Turniers mit den Teilnehmern abgestimmt.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.